Oracle Enterprise Manager Cloud Control 12c: Install & Upgrade

Kursziele

In diesem zweitägigen Workshop erhalten Sie einen Überblick über die Architektur von Oracle Enterprise Manager Cloud Control 12c und führen praktische Übungen in Installations- und Upgradeszenarien durch. Darüber hinaus werden die wichtigsten Unterschiede zwischen dieser Lösung und Grid Control 10g bzw. 11g sowie Implementierungsoptionen und Überlegungen zur Planung erörtert. Sie installieren einen neuen Einzelserver und erkennen mit den Funktionen zum Hinzufügen von Hosts und Nicht-Hosts Ziele auf einem Host. Außerdem untersuchen Sie die Upgradepfade von früheren Versionen und führen sowohl ein 1-System- als auch ein 2-System-Upgrade von Enterprise Manager 10g Grid Control oder Enterprise Manager 11g Grid Control aus.

 

KursBeschreibung

  • Oracle Enterprise Manager 12 Grid Control installieren
  • 2-System-Upgrade von einer früheren Version von Oracle Enterprise Manager Grid Control planen und durchführen

Kursdaten

Dauer: 2 Tage

Preis inkl. MwSt:  952,00€ p.P.

 

Kurs Details

 

Einführung

  • Virtualisierung mit Oracle VM Server
  • Oracle VM Server im Kurs

Architektur- und Deployment-Optionen

  • Komponenten
  • Kompatibilität und Unterschiede zwischen Versionen
  • Agent Push-Installation
  • Deployment-Topologien
  • Einzelserverinstallation – Vorgehensweise

Upgradepfade

  • Upgradepfade – Karte
  • Upgrade-Konsole
  • Zwei mögliche Upgradeprozesse
  • Szenario mit 1-System-Upgrade
  • Szenario mit 2-System-Upgrade
  • Post-Upgrade-Konsole
  • 1-System- und 2-System-Upgrade im Vergleich

Implementierungsplanung

  • Enterprise Manager – Implementierungslebenszyklus
  • Implementierungsplan
  • Wachstum der Infrastruktur
  • Enterprise Manager-Site
  • Management der Unternehmens-IT mit einer Site
  • Management der Unternehmens-IT mit mehreren Sites
  • Repository-Größe festlegen
  • OMR – Lebenszyklus und Sicherheit

Implementierungsplanung (Forts.)

  • OMS – Lebenszyklus und Sicherheit
  • High Availability-Elemente
  • High Availability – Vier Ebenen
  • High Availability-Kontinuum

      Sie haben Interesse?

      Wir nehmen ihre Anfragen gern entgegen!