Oracle Database 12c Administration Vertiefung

Kursziele

Nach den Grundlagen zum Oracle Server erlernen Sie in dieser Schulung nun tiefergreifende Kenntnisse zur Sicherung und Wiederherstellung kennen. Sie können mit dem Flashback Fehler schneller als bisher herausfinden und korrigieren. Dazu erhalten Sie weitere Möglichkeiten der Performance-Überwachung. Des weiteren können Sie mit Jobs Ihre Aufgaben automatisieren und länderübergreifend arbeiten. Abschließend stellen Sie im Workshop eine Datenbank um und reparieren diese nach mehrmaligen Fehlern. Sie lernen zusätzlich die Erweiterung Containerdatenabnk CDB und Pluggable Database PDB kennen. Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Perfomance Advisor und lernen Grundlagen im Performance Tuning.

Kursbeschreibung

      • Konzepte von Oracle Backup & Recovery
      • Duplizieren einer Datenbank
      • Disaster Recovery einer Datenbank
      • RMAN Catalog verwenden
      • Besonderheiten und Eigenschaften von Oracle Multitenant
      • Performance Analyse und Monitoring

Kursdaten

Dauer: 5 Tage

Preis inkl. MwSt: 2.374,05€ p.P.

 

Kurs Details

 

Aus Containerdatenbank und integrierbaren Datenbanken bestehende Architektur

  • Herausforderungen und Vorteile
  • Mehrmandantenfähige Architektur
  • PDBs bereitstellen
  • Terminologie

CDB und PDBs erstellen

  • Tools einsetzen
  • CDB konfigurieren und erstellen
  • PDBs erstellen
  • PDBs löschen
  • PDBs migrieren

CDB und PDBs verwalten

  • Anmeldung
  • CDB und PDBs verwalten
  • Open-Modus und Einstellungen von PDBs verwalten
  • Initialisierungsparameter von CDB und PDBs konfigurieren

Speicher in CDB und PDBs verwalten

  • Permanent Tablespaces in CDB und PDBs verwalten
  • Temporary Tablespaces in CDB und PDBs verwalten

Sicherheit in CDB und PDBs verwalten

  • Allgemeine und lokale Benutzer verwalten
  • Allgemeine und lokale Berechtigungen verwalten
  • Allgemeine und lokale Rollen verwalten
  • Gemeinsam und nicht gemeinsam genutzte Objekte verstehen
  • Allgemeine und lokale Profile verwalten

Backup und Recovery Erste Schritte

  • Für Backup und Recovery kritische Kernkonzepte von Oracle Database
  • Oracle DBA-Tools für Backup und Recovery
  • Bei Oracle Recovery Manager (RMAN) anmelden

Für Wiederherstellbarkeit konfigurieren

  • RMAN-Befehle
  • Persistente Einstellungen konfigurieren und verwalten
  • Fast Recovery Area (FRA)
  • Kontrolldatei
  • Redo-Logdatei
  • Logs archivieren

RMAN-Recovery-Katalog

  • Recovery-Katalog erstellen und konfigurieren
  • Datensätze der Zieldatenbank im Recovery-Katalog verwalten
  • Gespeicherte RMAN-Skripte
  • Recovery-Katalog verwalten und schützen

Backupstrategien und Terminologie

  • Backuplösungen – Überblick und Terminologie
  • Anforderungen für Backup- und Recovery-Vorgänge ausbalancieren
  • Backups von Read-Only Tablespaces erstellen
  • Best Practices für Data Warehouse-Backups
  • Backups – Zusätzliche Terminologie

Backups durchführen

  • RMAN-Backuptypen
  • Inkrementell aktualisierte Backups
  • Schnelle inkrementelle Backups
  • Block Change Tracking
  • Von Oracle vorgeschlagenes Backup
  • Backups melden
  • Backups verwalten
  • Backup von CDB und PDB

Backups optimieren

  • Backups komprimieren
  • Media Manager
  • Archivbackups erstellen und verwalten
  • Recovery-Dateien sichern
  • Kontrolldateien in Tracedatei sichern
  • Zusätzliche Backupdateien katalogisieren

Datenbankfehler diagnostizieren

  • Zeit für die Problemdiagnose verkürzen
  • Automatic Diagnostic Repository
  • RMAN-Meldungsausgabe und Fehlerstacks interpretieren
  • Data Recovery Advisor
  • Datendateiverlust diagnostizieren
  • Blockfehler verarbeiten

Restore und Recovery – Konzepte

  • Restore und Recovery
  • Instanzfehler und Instanz-/Crash-Recovery
  • Mediafehler
  • Vollständiges Recovery (Überblick)
  • Point-in-Time Recovery (Überblick)
  • Recovery durch RESETLOGS

Recovery durchführen, Teil 1

  • Vollständige Recoverys durchführen (von kritischen und nicht kritischen Datendateien)
  • Point-in-Time-(PITR-) oder unvollständiges Recovery durchführen
  • Tabellen-Recovery aus Backups

Recovery durchführen, Teil 2

  • Recovery der Server Parameter File, Kontrolldatei
  • Redo-Logdateiverlust und Recovery
  • Kennwortauthentifizierungsdatei neu erstellen
  • Recovery von Index, Read-Only Tablespace und temporären Dateien
  • Datenbanken auf einen neuen Host zurückschreiben
  • Disaster Recovery

Flashback-Technologien

  • Flashback-Technologie – Überblick und Einrichtung
  • Daten mithilfe der Flashback-Technologie abfragen
  • Flashback Table
  • Flashback Transaction (Query und Backout)
  • Flashback Drop und Papierkorb
  • Flashback Data Archive

Flashback Database

  • Flashback Database-Architektur
  • Flashback Database konfigurieren
  • Flashback Database
  • Best Practices für Flashback Database

Datenbanken duplizieren

  • Duplizierte Datenbanken
  • Datenbankduplizierung – Verfahren
  • Backupbasierte duplizierte Datenbanken erstellen
  • RMAN-Duplizierungsvorgang
  • Datenbanken mit Cloud Control klonen

Ressourcen mit Database Resource Manager verwalten

  • Database Resource Manager – Überblick
  • Database Resource Manager – Konzepte
  • Resource Manager
  • Standardtwartungsplan von Resource Manager
  • Standardplan – Beispiel
  • Resource Manager – Ablauf
  • Anweisungen zur Ressourcenplanung festlegen
  • Methoden der Ressourcenzuweisung für Ressourcenpläne

Aufgaben mit Oracle Scheduler automatisieren

Verwaltungsaufgaben vereinfachen

  • Einfache Jobs verstehen
  • Kernkomponenten
  • Grundlegender Workflow
  • Persistente Lightweight-Jobs
  • Zeit- oder ereignisbasierte Schedules
  • Zeitbasierte Jobs erstellen
  • Ereignisbasierte Schedules erstellen

Diagnose und Performance

  • Automatic Diagnostic Repository
  • Gesundheitsprüfungen der Datenbank
  • Korruption erkennen und reparieren
  • Verwaltung der Speicher (RAM): automatisch und manuell
  • Konfiguration der PGA
  • Arbeiten mit dem SQL Tuning Advisor
  • Verwenden des SQL Access Advisor
  • Vorteile und Anwendung von Database Replay
  • Überwachen und Verwalten des Speichers (Disk)
  • Segment Advisor und Resumable Space Allocation

    Sie haben Interesse?

    Wir nehmen ihre Anfragen gern entgegen!